News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus Deutschland, für globale News bitte den Button drücken.

Wie Seilbahnen über den gesamten Lebenszyklus profitieren

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) ist aus dem Hochbau heute kaum noch wegzudenken. Weniger bekannt ist, dass BIM auch für Projekte der Verkehrsinfrastruktur Vorteile bietet. Insbesondere zukunftsweisende Systeme wie Seilbahnen im urbanen Raum profitieren von der digitalen Kollaborationsmethode.

web.jpg

11. April 2022

Bus oder (Seil-)Bahn? Wie findet man das richtige System?

Prognosen aus aller Welt kündigen die sogenannte Urbanisierungswelle an. Bis 2050 sollen demnach ungefähr sechs Milliarden Menschen (ca. zwei Drittel der Weltbevölkerung) in Städten wohnen. Dieses rasante Wachstum bedeutet eine Herkulesaufgabe für die Infrastrukturentwicklung der Städte.

web.jpg

15. Februar 2022

Weniger Stehzeiten durch optimale Wartung

Unvorhergesehene Stillstände von öffentlichen Verkehrssystemen kosten bares Geld. Es gilt diese also durch optimale Wartung und Service so gering wie möglich zu halten. Das Schweizer Seilbahnunternehmen BARTHOLET zeigt vor, wie man es richtig macht.

web.jpg

19. Januar 2022

Weltneuheit Connex

Die einzigartige Hybrid-Lösung von LEITNER verbindet Seilbahnen mit autonomen fahrerlosen Transport und fördert den Einsatz von E-Mobilität im öffentlichen Verkehr. Der perfekte Mix für nachhaltige urbane Mobilität.

web.jpg

01. Dezember 2021

Infrastrukturexperten untersuchen den Einsatz von urbane Seilbahnen im öffentlichen Personennahverkehr

Drees & Sommer Infrastrukturexperten untersuchen gemeinsam mit dem Stuttgarter Institut für Verkehrswissenschaften (VWI Verkehrswissenschaftliches Institut Stuttgart GmbH ) im Auftrag des Bundesministeriums für Digitalisierung und Verkehr (Bundesministerium für Digitales und Verkehr ), wie sinnvoll es ist, urbane Seilbahnen im öffentlichen Personennahverkehr einzusetzen.

web.jpg

02. Februar 2022

Hoch hinaus - Seilbahnen sollen Städter beflügeln

Als erste deutsche Stadt bindet Berlin eine Seilbahn komplett in den öffentlichen Nahverkehr ein. In vielen Städten gibt es solche Überlegungen. Denn am Boden ist es eng geworden.

web.jpg

15. Dezember 2021

Bonn: Wichtige Schritte für den Venusberg

Schon in den 1950er Jahren war am Venusberg eine Seilbahn geplant, neu geboren wurde die Idee durch ein gravierendes Verkehrsproblem.

web.jpg

14. Dezember 2021

Update: Sri-Lanka Seilbahn

Bereits seit einiger Zeit diskutiert man in Sri Lanka über das Seilbahnprojekt Nuwara-Eliya. Nun hat die Regierung eine Vereinbarung zugunsten des Seilbahnprojektes unterzeichnet.

web.jpg

13. Dezember 2021

Klimaschutz und urbane Mobilität: Bonn plant Seilbahn



Die Bundesstadt Bonn plant den Bau einer Seilbahn. Ihre Integration in den ÖPNV soll bundesweit Vorbildcharakter haben.

web.jpg

13. November 2021

Klima schützen und Mobilität erhalten

IHK-Präsident und Baudezernent tauschten sich über die Verkehrssituation in Mannheim aus.

web.jpg

29. Oktober 2021

Studenten-Express mit neuem Antrieb

Pünktlich zum Semesterbeginn wurde die rundum erneuerte Polybahn in Zürich feierlich eröffnet. Ausgestattet mit modernster Technik und Sicherheitseinrichtungen erstrahlt die Anlage in neuem Glanz.

web.jpg

27. Oktober 2021

Erste Strandseilbahn der Welt

Das Hotel Vidanta Nuevo Vallarta Resort in Mexiko möchte den Gästen immer den bestmöglichen Komfort bieten. Die neueste Idee hierfür ist eine etwa sechs Kilometer lange Seilbahn, welche die Hotelbesucher in wenigen Minuten zum nahegelegenen Strand bringt.

web.jpg

25. Oktober 2021

Revolution des ÖPNVs in Nürnberg?

Eine Revolution der Mobilität - so kommt die Idee der FDP Nürnberg einigen scheinbar vor. Denn hier wurde eine Seilbahn für das Verkehrsproblem in Nürnberg vorgeschlagen und diese Idee macht Schlagzeilen.

web.jpg

10. September 2021

Seilbahn für Nürnberg

Der radikale Vorschlag fordert die Einführung von Seilbahnen und stammt von Stadtrat Ümit Sormaz. Er will Nürnbergs ÖPNV billiger und effizienter gestalten. Gerade Studierende könnten von einem Pilotprojekt profitieren.

web.jpg

26. August 2021

BUGA-Pläne 2031 im Wuppertal?

Die Stadt Wuppertal hat das unter dem Leitbild „Circular Buga“ überarbeitete Gutachten für eine potenzielle Bundesgartenschau 2031 veröffentlicht. Es sieht jetzt drei Kernareale, einen größeren Schwerpunkt im Grünen Zoo und dafür weniger verbaute Fläche an der Tesche vor. Die Schwebebahn und eine Seilbahn über den Zoo zur Königshöhe sind die Schaltstellen im Mobilitätskonzept.

web.jpg

11. August 2021

Floriade Seilbahn bereits fertig

Die Seilbahn der Floriade Expo 2022 ist bereits ein Jahr vor der Weltgartenbauausstellung in der niederländischen Stadt Almere fertig, Nun empfängt sie die ersten Gäste im Rahmen der Floriade Preview.

web.jpg

22. Juli 2021

Kabinenbahn Cablebus 2 in Mexico-Stadt startbereit

Am 24. Juli findet die offizielle Eröffnung des Cablebus 2 statt. Die elf Kilometer lange Seilbahnanlage im Bezirk Iztapalapa, im Südosten der Metropolregion Mexiko-Stadt, wird den Pendlern eine bessere und vor allem sichere und schnellere Verbindung zum öffentlichen Nahverkehr bieten.

web.jpg

16. Juli 2021

Nicht Linz, sondern Paris baut die erste urbane Seilbahn Europas

In Paris entsteht bis 2025 das erste echte urbane Nahverkehr-Seilbahnprojekt Europas, das Vorhaben ist ein Meilenstein für den Vorarlberger Seilbahnbauer Doppelmayr. Auch in Deutschland kommt – anders als in Österreich – Bewegung ins Thema Stadtseilbahnen.

web.jpg

25. Juni 2021

Dogers Stadium- Route steht fest

Nach langem hin und her steht nun auch die Strecke fest auf welcher die Seilbahn in Los Angeles operieren soll.

web.jpg

16. Juni 2021

Doppelmayr baut Seilbahn in Paris

In Paris hat Doppelmayr Anfang Mai den Zuschlag für das erste Seilbahn-Projekt in der Region Île-de-France erhalten. Das 110-Millionen-Euro-Projekt hat eine Gesamtlänge von 4,5 Kilometer und fünf Stationen.

web.jpg

04. Juni 2021